Abschlussfeier

© Foto: Sengchoy Int/stock.adobe.com

Hinter jeder Abschlussarbeit steht ein/e Student/in, der/die viel Kraft und Mühe hineingesteckt hat, um am Ende des Studiums ein Abschlusszeugnis in der Hand zu halten.

Jedes Ende ist auch ein Anfang: Das Ende des Studiums eröffnet viele neue Wege und Möglichkeiten. Das möchte das Institut der Soziologie gemeinsam mit den Studierenden feiern und lädt in diesem Rahmen jedes Abschlussjahr zu einer Abschlussfeier ein, in der die AbsolventInnen des Jahrgangs zelebriert werden.

Im jährlichen Rhythmus veranstaltet das Institut für Soziologie eine Abschlussfeier, um den Studierenden ihr Abschlusszeugnis zu verleihen und anschließend gemeinsam zu feiern. Die Studierenden werden hierbei in der Regel ein halbes Jahr im Voraus per E-Mail kontaktiert und eingeladen.
Neben der Ehrungen der Studentinnen und Studenten für herausragende Arbeiten und der Zeugnisverleihung, beinhaltet das Programm weiterhin Reden von Institutsmitgliedern sowie des Fachschaftsrates. Umrahmt wird das Ganze durch musikalische Begleitung. Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt.

Einige Momentaufnahmen wurden bei der diesjährigen Abschlussfeier des Jahrgangs 2021/22 festgehalten.

 

Wir wünschen den Absolvent/innen des Jahrgangs 2021/22 alles Gute!