BAFöG-Bescheinigungen

Für Studierende, die Anspruch auf BAföG haben, besteht die Pflicht, regelmäßig einen ordnungsgemäßen Studienverlauf nachzuweisen. Dieses Prozedere wollen wir so einfach wie möglich halten.

Die BAföG-Leistungsbescheinigung (Formblatt 5) können Sie hier herunterladen.

Sie können das ausgefüllte (Zeile 1-10) Formblatt 5 jederzeit in den Briefkasten des Studienbüros (Raum 03-320) einwerfen. Dazu ist kein persönliches Erscheinen während der Sprechstunden oder der Öffnungszeiten erforderlich.
Beachten Sie bitte, dass Sie für Kern- und Beifach  jeweils eine gesonderte Bescheinigung benötigen.

Das Formular wird vom Studienbüro überprüft und anschließend von einem unterschriftsberechtigten Hochschullehrer unterschrieben. Dieser Vorgang dauert während des Semesters ca. eine Woche, in den Semesterferien müssen Sie mit zwei bis drei Wochen Bearbeitungszeit rechnen.

Sobald die Unterschrift vorliegt, werden Sie per E-Mail benachrichtigt. Falls es Probleme mit der Bescheinigung gibt (vor allem wenn nicht genügend Leistungen erbracht wurden),  werden wir die Angelegenheit noch einmal mit Ihnen persönlich besprechen, um eine zufriedenstellende Lösung zu finden.